Geomantie BaYern
Radiaesthesie- & Geomantieschule

S1:   Methoden der Wasserverbesserung im Vergleich


  Termin 2018:      Samstag  20.01.2018
                            09:30 Uhr - 16:30 Uhr

  Ort:                    82239 Biburg bei FFB

  Referent:           Ewald Kalteiß
  Co-Referent:      Thomas Rudolf
   
 
  Sonstiges
:          maximal 20 Teilnehmer/-innen

Preis:         135,00 Euro inkl. MwSt.


Im Preis inbegriffen sind Arbeitsblätter
. Nicht inbegriffen sind Verpflegung und Unterkunft. Wir kehren mittags in eine Gaststätte ein.


Viele Methoden haben sich in den letzten Jahrhunderten  gefunden, wenn es darum ging, die energetische Qualität des Wassers zu beeinflussen. Ob Verwirbelung, Bestrahlung mit magnetischem Feld, Tachyonen, Edelsteinqualität, Blume des Lebens, Orgonstrahler und vieles mehr. Viele Methoden haben ihren Wert.

Wir untersuchen, wieviel Zeit nötig ist, um von einem bestimmten Ausgangswert der Boviseinheit auf eine signifikante Erhöhung zu kommen. Und vor allem, wie lange hält die Wirkung!

Wer selbst einen Wasserverbesserer besitzt kann diesen zum Kurs gerne mitbringen!